Überspringen zu Hauptinhalt

Unsere Tiere

Kinderherzen schlagen in unserem Streichelzoo höher. Seit 2019 sind wir mit den Umbau fertig und können nun unter Dach in unserer „Mini – Farm“ die  Ponys putzen und pflegen und füttern wo die Tiere zu jeder Wetterperiode für unsere Gäste zu erreichen sind.

Abends kann man dabei in Absprache etwas mithelfen. Die Aufgaben sind je nach Kind etwas leichter oder schwerer. Die Kinder lernen dabei schnell den Umgang mit Tieren und können beim Wochenprogramm auf den Ponys reiten und geführt werden.

Es wäre sehr ratsam etwas ältere Kleidung und Stiefel für den Stall mitzubringen, da es doch mal schmutzig werden kann im Stall 😉

Wanderroute Region
Wanderroute Region

Pferde

In unserem Pferdestall haben wir auch große Pferde aus bayerischer Warmblutzucht. Hier können schon die größeren Kinder mithelfen bei leichten arbeiten. Ganz besonders freuen die sich über Streicheleinheiten, wenn sie den Kopf zum Fenster rausstrecken.

Ponys

Mit unseren 3 Ponys haben wir schon jedem Kind „das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde“ zeigen können. Bevor es allerdings los geht werden  Joey, Kati und Maxi erstmal gemeinsam von den Kindern gestriegelt und gebürstet. Dabei gibt es eine Einweisung vom Bauer Joas oder der Bäuerin, damit auch unerfahrene wissen wie sie sich zu verhalten haben…. Wenn alles glänz und sauber ist geht s los auf ein paar Runden auf dem Bauernhof.

Rinder

Seit kurzem  hat sich unsere Tierfamilie  um Angusrinder und Gelbviehrinder erweitert. Nun ist die Bauernhoffamilie komplett.  Wir haben dafür eigens im neuen Streichelzoo einen großen Bereich geschaffen, wo wir zusammen abends das Heu auf dem Futtertisch an die Rinder verfüttern können.  

Schweine

Unsere Schweine sind ganz unkomplizierte Tiere, die sich über Essen aller Art freuen. Es gibt nichts was sie nicht essen, einfach mal zur Stallzeit mit Küchenabfällen vorbeischauen und ab in den Trog, dann kann geschlemmt werden.

Hasen

Unsere Hasen freuen sich immer über Futter, auf dem Stallschild steht nochmals erklärt was sie fressen können und was man beachten sollte. In das Hasengehege kann man rein gehen und die Langohren streicheln oder aus der Hand fressen lassen. Ganz liebe Tiere sind das…. Zur Herbstzeit, noch die Maisfelder stehen, holen wir uns mit dem Planwagen Maiskolben und verfüttern diese… Da freuen sich wirklich alle Tiere… Das hört man auch 🙂

Ziegen

Unsere Ziegen  können ebenfalls neben Löwenzahn und Gras mit allem möglichen Pflanzen aus der Küche gefüttert werden. Die beiden sind sehr gefräßig. Es gab bisher niemanden, der diese satt bekommen hat. Hört sich ein bisschen wie die Ziege aus dem Märchen von „Tischchen deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack“ an. 🙂

Katzen

Dann gibt es noch Katzen die hier bei uns über den Hof streifen. Sehr liebesbedürftige Vierbeiner, die bestimmt den einen oder anderen Freund finden werden.

Hunde

Und zu guter Letzt unsere Hunde Kira und Rocky. Zwei schon erfahrene Ferienhofhunde, die schon viele Gäste auf unserem Hof begrüßen durften und schon vielen Kindern die Angst abgenommen haben, weil sie grundanständige Tiere sind und wie viele andere Tiere auf dem Bauernhof auf Streicheleinheiten warten … Bei unseren ganz kleinen Gästen passen wir schon auf, dass sie bei uns in der Nähe sind, das ist selbstverständlich. 

Kontakt
close slider

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir beraten Sie gerne bei all Ihren Fragen rund um den Aufenthalt auf unserem Ferienhof. +49 (0) 9854 308

Oder nutzen Sie unser Online-Kontaktformular.
An den Anfang scrollen

Bitte akzeptiere die Nutzung von Cookies um das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Du kannst die Zustimmung jederzeit widerrufen.
 Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen